Geheime Regierungserklärung

 

Über die bekannte Plattfischform Gossipleaks erreicht uns soeben diese eigentlich mit Sperrfrist (01.01.2011, 00:00 Uhr) zur Veröffentlichung vorgesehenen Regierungserklärung des 1. Consuls einer gewissen  Föderation:

Liebe Mitmenschen, liebe Füchse und Katzen, liebe Waschmaschinen und Computer, liebe Gräser, Stachelbeeren und Kirschbäume, geschätzte Wesenheiten aller Art! Meine Aufgabe als ihr Consul ist es, dieses Amt selbst und den Menschenstaat, welchen es übergangsweise noch reguliert, überflüssig zu machen! Meine vorläufige Regierung ordnet deshalb vorläufig  an:

  1. Die Staatsverschuldung ist verboten.
  2. Spekulationsgewinne sind verboten.
  3. Zins und Zinseszins sind verboten.
  4. Fossile Energieträger und Kernenergie sind verboten.
  5. Industrielle, nicht ökologische Landwirtschaft ist verboten.
  6. Massentierhaltung ist verboten.
  7. Bei Haushaltsgeräten und allerlei technischen Spirenzchen ist herstellerseits ein garantierte Lebensdauer von mindestens 30 Jahren zu gewährleisten.
  8. Die Erzeugung von Nahrungsmitteln, und Gebrauchsgüter ist mittel- und langfristig importunabhängig, dezentral und mit minimalem Transport- und Verpackungsaufwand zu gewährleisten.
  9. Tierversuche und Freilandversuche mit gentechnisch veränderte Organismen sind verboten.
  10. Profit orientierte kommerzielle Forschung ist verboten.
  11. Vor allem Biotechnologie, Gentechnik und Werkstoffforschung im Nanobereich werden restriktiv auf Folgeerscheinungen sowie deren gesamtgesellschaftlichen und ökologischen Nutzwert untersucht. Sofern sie mit Frist bis zum 13. August 2011 den Nachweis nicht erbringen können, dass sie dem Erhalt und der Wiederherstellung des ökologischen Gleichgewichts auf der Erde dienen, sind sie ausschließlich auf die Grundlagenforschung zu beschränken.
  12. Wissenschaft und Forschung haben generell eine von kommerziellem Nutzwert gänzlich unabhängige, paranoide Risikobewertung zum Wohle des Lebens auf der Erde vorzunehmen.
  13. Der private medizinische und pharmazeutische Industriekomplex wird vollständig zerschlagen und vergesellschaftet.
  14. Die Energieerzeugung wird strikt dezentralisiert.
  15. Energieleitungs- und Datennetze werden enteignet und vergesellschaftet.
  16. Wasser-und Abwasserwirtschaft werden in Ballungsräumen enteignet und rekommunalisiert.
  17. Der öffentliche Personennahverkehr und der nationale Fernverkehr sind kostenlos.
  18. Die Deutsche Bahn AG wird zerschlagen und vollständig vergesellschaftet. Künftige Eigentümer, sind, solange sie noch existieren, gemeinsam Länder, Städte und Gemeinden. Investitionen in Infrastruktur und Instandhaltung der Betriebsanlagen, zur Erweiterung und Modernisierung des Fuhrparks und des Beförderungskomforts, werden zu 60 % aus dem Haushalt des Bundes, zu 35 % aus den Haushalten von Ländern, Städten und Gemeinden und zu 5 % mit den Einnahmen aus freiwilligem Fahrgeldspenden gedeckt.
  19. Speisewagen werden ausschließlich von erstklassiger privater Gastronomie bewirtschaftet. Es gilt das Prinzip: pro Speisewagen ein gastronomischer Betrieb. Die Bewirtschaftung mehrere Speisewagen durch ein und denselben Betrieb ist verboten.
  20. 60 % aller Privatvermögen über 1 Million Euro werden enteignet.
  21. Der militärisch industrielle Komplex wird verstaatlicht, zerschlagen
    und abgewickelt.
  22. Große Städte, die weiterbestehen wollen, sind verpflichtet midestens 47 % ihres Bedarfs an Energie und 12% ihrer Nahrung auf eigenem, innerstädtischem Grund zu erzeugen.
  23. Megacitys sind aufzuheben, sofern sie den Anordnungen aus Punkt 20 nicht genügen und sich nicht in kleineren bezirklichen Einheiten demokratisch selbst organisieren.
  24. Die maximale Geschosszahl städtischer Bebauung beträgt 100, die maximale Geschosshöhe 7 Meter, der Minimalabstand zwischen Hochbauten 1,5 km.
  25. Der motorisierte Individualverkehr innerhalb geschlossener Ortschaften ist verboten. Ausgenommen ist der Verkehr von privaten Bewirtschaftungs- Instandhaltungs- und Rettungsfahrzeugen.
  26. Bis zur Beseitigung der profitorientierten Erwerbsarbeit wird in solcher eine gesetzliche Regelarbeitszeit von maximal 15 Wochenstunden eingeführt.
  27. Es wird ein leistungsunabhängiger einheitlicher Mindestlohn von zunächst 18 Euro/Stunde festgesetzt..
  28. Die gesamte human- und veterinärmedizinische Versorgung ist flächendeckend kostenlos.
  29. Arzneimittel sind kostenlos.
  30. Schulische und universitäre und jegliche Bildung sind kostenlos.
  31. Die Kunst ist frei!
  32. Jetzt noch staatliche Museen, Theater, Opernhäuser, zoologische und botanische Gärten sind kostenlos.
  33. Zoos werden langfristig aufgelöst. Die Tiere werden freigelassen , wofern sie selbstständig unter den hier gegebenen ökologischen Bedingungen existieren können.
  34. Die Kirchensteuer ist abgeschafft.
  35. Bis zur Beseitigung der staatlichen Besteuerung liegt der Steuersatz auf Erwerbseinkommen über 6000 Euro monatlich bei 1%. Unter der Marke von 5600 Euro werden keinerlei Steuern fällig. Von 5600 bis 6000 Euro ist eine pauschale monatliche Abgabe von 14 Euro für die Abwicklung der Steuerverwaltungsinfrastruktur zu entrichten.
  36. Das Berufsbeamtentum ist abgeschafft.

 

Diese Bestimmungen  treten zum Wohle der Erde auf dem Gebiet des
derzeitigen Nationalstaats sofort in Kraft und gelten, sofern die
Mehrheit der Einzelindividuen der Völker nichts anderes empfiehlt
und mehrheitlich beschließt zunächst bis zum 8. Mai 2035.
Seid hoffnungsfroh, furchtlos, unaufgeregt und vermehrt Euch
regelmäßig aber viel, viel mäßiger als bisher. Und lasst Euch
von niemandem als Euch selbst zur Eile anhalten.
Gegeben zu Charlottenburg, den 31.12.2010
der hier üblichen Zeitrechnung.
Baron Wolfram von Charlottenburg zu Wilmersdorf Consul der
Föderation, nach Diktat weiter in Lektüre  von Stefano
Bennis Roman "Terra!" vertieft, Übersetzung aus dem
Italienischen:Pieke Biermann, Berlin 2002,
Verlag Klaus Wagenbach.